Ayurveda und die kleine Kräuterwerkstatt
 Ayurveda und die kleine Kräuterwerkstatt

AYURVEDA

                Lebensweisheiten - Das Wissen vom langen Leben

Das Wort entstammt der altindischen Sprache Sanskrit und leitet sich von den Wörtern "ayus - Leben" und "vid - Wissen" ab.

Ayurveda ist das älteste überlieferte, noch lebendige, Wissen vom Leben, das seinen Ursprung in Indien und Sri Lanka hat. Seit Jahrtausenden werden die alten Lehren und ganzheitlichen Heilkünste weitergegeben und praktiziert.

Ayurveda , die "Mutter aller Heilkünste", wird als Wurzel der gesamten Naturheilkunde angesehen und hat die traditionellen Medizinsysteme Asiens und der Antike stark geprägt.

In der Ayurvedischen Philosophie wird der Mensch als Einheit und untrennbarer Teil des Universums betrachtet. Das Wohlergehen des Individuums ist abhängig vom Wohlergehen seiner Umgebung - des Universums.

Die Überlieferung erzählt:

"Schon in alter Zeit versammelten sich alle Rishis (Gelehrte und Begründer des Ayurveda) um über die bedenkliche Entwicklung der menschlichen Gesellschaftsform zu diskutieren. Sie waren in großer Sorge, weil die Menschen ihr naturverbundenes Leben im Wald verließen, um sich in Dörfern und Städten zu sammeln.

"Was soll nun aus den Menschen werden, wenn sie den Kontakt zu den Pflanzen und den Tieren, den Steinen, den Sternen und den Göttern verlieren?" fragten sie sich."

Heute leiden wir unter den sogenannten Zivilisationskrankheiten. Dem Mensch in der westlichen Welt mangelt es trotz Reichtum und Fortschritt an Lebenserfüllung, Glück und Gesundheit. Unser aufwändiger Lebensstil ist unverantwortlich gegenüber der Umwelt, verbraucht die Ressourcen der kommenden Generationen und schwächt die körperliche und seelische Gesundheit des Einzelnen.

 

Ayurveda kann uns einen Weg zu einem gesunden und selbstverantwortlichen Leben aufzeigen. Diese alte indische Philosophie umfasst die Bereiche Ernährung, Lebensgestaltung, Körpertraining, Ruhe und Entspannung, Meditation, Atemübungen und Heilkräuter sowie Reinigungs- und Verjüngungsmaßnahmen zur Heilung von Körper, Geist und Seele.

 

 

 

 

Liebe KundInnen

von Ayurveda-Massagen und Kräuterheilkunde,

 

die aktuellen Vorgaben der Bundesregierung vom 3. März 2021 zur Coronalage

geben leider keine klare Auskunft über eine  zukunftsgerichtete, sichergestellte Öffnung von Massagebetrieben. Aus diesem Grund kann ich Ihnen leider bis auf weiteres keine Termine anbieten, die Bestand haben und nicht ein weiteres Mal, aufgrund eines erneuten lockdowns, abgesagt werden müssen.

 

Ihre Gutscheine verfallen nicht!

 

Irgendwann werden Ayurveda-Massagen  wieder möglich sein .... !

 

Auf ein Wiedersehen mit Ihnen in meinen Räumen freue ich mich!

 

Ebenfalls lässt es die aktuelle Coronalage nicht zu, dass ich Ihnen Termine zu den Kräuterabenden benennen kann.

 

Doch sobald es wieder problemlos möglich sein wird mit mehreren Menschen um einen Tisch zu sitzen, können Sie die Termine meiner Homepage entnehmen.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite "die kleine Kräuterwerkstatt"